Selbstbewusstsein

Es gibt Menschen, die sind zu schüchtern, um vor einem versammelten Publikum ganz natürlich und überzeugend einen Vortrag zu halten. Oder sich nicht trauen, bei einem Meeting offen ihre Meinung zu äußern.

Im entscheidenden Moment ist da ein Kloß im Hals, der im entspannten Gespräch mit einem Kollegen, Freunden oder Familienmitgliedern nicht da ist. Da kommen die treffenden Argumente ganz von allein, perfekt formuliert.

Mangelndes Selbstbewusstsein kann sich auch darin äußern, dass der Betroffene ins Schwitzen gerät, zittert, unnötig nervös wird, regelrecht neben sich steht.

Dabei liegt es oft nicht am Können oder einer guten Vorbereitung, sondern an der Art und Weise, wie eine Situation vorab eingeschätzt wird, und dem mangelnden Zutrauen, genau dann das Richtige und das Beste machen zu können.

Oder es kann vorkommen, dass der Betreffende plötzlich mit einem unangenehmen Ereignis konfrontiert wird und sich nicht zu wehren weiß:

 

Mobbing in der Schule oder am Arbeitsplatz!

Nicht angemessen reagieren zu können, bedeutet, dass es Blockaden gibt, die in der Kindheit durch Erziehung oder schlechte Erfahrungen angelegt wurden.

 

Um nun diese Barrieren aufzulösen, wird in Hypnose gewissermaßen eine Reise in die Vergangenheit angetreten, bis zum entscheidenden Erlebnis.

Dem werden tröstende und stärkende Bilder entgegengesetzt, die die negativen Folgen entschärfen sollen und das Selbstbewusstsein wieder aufrichten.

  • Facebook
  • Instagram

Deutscher Verband für Hypnose e.V.

 

zertifizierter Hypnose Coach

DVH e.V. Mitgliedsnummer: DVH-02198

www.hypnose-fachverband.de

Kontaktdaten:

 

Heiko Diewald

2 Rue de l’église

F-57200 Frauenberg - Frankreich

Telefon: +49 1520 7470811

E-Mail: hypnose-heiko-diewald@gmx.de